Über mich

Unserer Realität sind keine Grenzen gesetzt. Die Grenzen setzen wir uns selber.
Zsuzsanna Iczes

Ich kam mit der Alternativmedizin das erste mal in Kontakt als ich selber krank war. Im 2011 hatte ich Depressionen und konnte den Weg zurück zur Freude am Leben selber nicht finden. Mein damaliger Homöopath prägte den Satz, den ich seither nie mehr vergessen habe: „Es gibt nicht nur -1 für Krankheit und 0 für Gesundheit. Ich möchte das +1 bei den Menschen erreichen und sie unterstützen ihr volles Potenzial auszuschöpfen.“ Mit diesem Satz brachte er für mich zum Ausdruck, dass es mehr gibt als krankheitsbedingte Symptome auf körperlicher Ebene. Er wollte die Seele der Menschen berühren und ihre Seelen mit seinen Methoden zum Fliegen bringen, um so den Körper zu heilen. Er hat mit diesem Satz mein Bild von der Arbeit eines Therapeuten nachhaltig verändert und den Funken in meinem Herzen gezündet. Seitdem manifestierte sich langsam aber stetig in meinem Herz mein innigster Wunsch Menschen auf Ihrem Weg zu einem gesünderen, glücklichen und unbeschwerten Leben zu begleiten.

Ohne einen genauen Plan zu haben, begann ich im 2012 die medizinische Grundausbildung an der Biomedica. Ich wusste damals noch nicht wohin mich mein Weg bringen würde und liess mich einfach auf ein für mich völlig unbekanntes Thema ein. Da die Biomedica ein Bildungszentrum mit Schwerpunkt westliche und traditionelle chinesische Medizin (TCM) ist, kam ich nach und nach in Kontakt mit TCM. TCM faszinierte mich, da es den Menschen als Ganzes erfasst und im Kontext seiner Umgebung (Natur, Sonne, Wetter, Umwelteinflüsse, etc.) wahrnimmt. Nichts ist alleinstehend zu betrachten, alles ist relativ und abhängig von äusseren Einflussfaktoren. Die jahrtausendlange Erfahrung der alten Chinesen hat wunderbare, sehr wirkungsvolle Methoden entwickelt um Ungleichgewichte im menschlichen Organismus zu beheben und die Balance wieder herzustellen. Dieser Auffassung habe ich mich und meine Behandlungen verpflichtet.

Sprachen:

Ich spreche und behandle auf Deutsch (Muttersprache), Ungarisch (Muttersprache) und Englisch (fliessend).

Mein Werdegang

Zsuzsanna Iczés, TCM Praxis Zsuzsanna Iczés, ZSR-Nr. F161163, CHE-404.559.863

Dipl. Akupunkteurin, Biomedica, Bildungszentrum für TCM, Glattbrugg
Dipl. Tui Na / An Mo Therapeutin, Biomedica, Bildungszentrum für TCM, Glattbrugg
Dipl. Herbalistin, Biomedica, Bildungszentrum für TCM, Glattbrugg
Klangtherapie Modul 2, Elisabeth Dierlich, Institut für Klang-Massage-Therapie, Aarau

Mitgliedschaft/Verbände

Schweizerische Berufsorganisation TCM – Fachverband
Erfahrungsmedizinisches Register www.emr.ch
ASCA Stiftung zur Anerkennung und Entwicklung der Alternativ und Komplementärmedizin www.asca.ch
EGK Eidgenössische Gesundheitskasse www.egk.ch
Visana Krankenkasse www.visana.ch (Tui Na/An Mo und Akupunktur)

Krankenkasseanerkennung (ZSR-Nr. F161163)

Beruflicher Werdegang

2012-2017 Tui Na/An Mo-Studium an der Biomedica, Bildungszentrum für TCM, Glattbrugg
2015-2017 Herbalistik-Studium an der Biomedica, Bildungszentrum für TCM, Glattbrugg
2017-2018 Akupunktur-Studium an der Biomedica, Bildungszentrum für TCM, Glattbrugg
2019-2020 Eigenständige Tätigkeit in TCM Praxis Zsuzsanna Iczés, Zürich

Seit 2020 Mitglied des Therapeuten-Netzwerk anisanis

Praktika

Biomedica Bildungszentrum, Schulpraxis, Glattbrugg
National Hospital of TCM, Hanoi, Vietnam
Marli Rutz, Praxis anisansis für Traditionelle Chinesische Medizin, Zürich

Sprachen

Deutsch, Englisch, Ungarisch